21. Januar 2007

Miststück

Ich bin ein Miststück. Endlich ist es raus.

Gestern zum Beispiel habe ich meine Oma mit einem fiesen Schnupfen angesteckt. Sie ist mir leider auf die Schliche gekommen und ich bin mir nicht sicher, ob ich jetzt noch Taschengeld bekomme.

Aber ich bin auch ein ziemlich durchtriebenes Miststück, denn ich hab selber gar keinen Schnupfen. Und jemanden anzustecken, ohne selber infiziert zu sein, das ist schon eine Meisterleistung. Das müsst Ihr erstmal nachmachen! Raoulando als evil overlord kann das sicher, aber bei den meisten anderen bin ich mir nicht so sicher.

Wahrscheinlich gehen auch all die anderen Zipperlein auf mein Konto, an erster Stelle die allseits bekannte Ansteckungskrankheit Osteoporose. Wahrscheinlich bin ich sogar die eierlegende Vollmilchsau der Ansteckungskrankheitenüberträgerinnen. Beware of the Cati!

1 Kommentar:

  1. Es gibt in diesem Erdteil noch die Leute, die mit deiner Oma einer Meinung sind. Ich z.B.
    Mich steckst du ständig an - mit einer guten Laune.
    U-u-u-pssss.... :(( Ich kann aber nicht behaupten, dass du selber keine gute Laune hast... Es passt also nicht in Muster :))))
    Aber trotzdem bekommst du von mir kein Taschengeld, höchstens paar Pralinchen. Angenommen natürlich, ich hätte welche !
    Beeeeeeeeee :)))))

    AntwortenLöschen