7. März 2007

Damals. Abizeitung

Durch die Wälder, durch die Auen, zog sie leichten Sinns dahin, wollte nach den Käfern schauen doch wo stand ihr der Sinn…

AACHEN. DER SEKTENBEAUFTRAGTE WARNT:
Zur Zeit wächst eine gefährliche Sekte in Würselen heran. Unter dem ökologisch abbaubaren Namen „Waldjugend“ tarnen sie ihre wahren Absichten. Nach außen hin sind sie eine Gruppe von symphatischen, ausgeglichenen, jungen Leuten, die Zeltlager organisieren, Borkenkäfer sammeln, Nistkästen warten und Patenschaften für Bäume übernehmen.

Exemplarisch führen wir nun Daten zu einer Person an, die eine Position als hohe Funktionärin dieses rätselhaften Clans innehat:
Name: Cati Basmati
Deckname: Tody
Beschreibung: mittelgroß, vom Winde verwehter Kurzhaarschnitt (bis vor kurzem noch schulterlange Haare; vermutlich aus Gründen der Anonymität geändert), Camel-Adventure-Rucksack, unauffällige Tarnkleidung, sympathisches Gesicht mit Brille, Brahemenischer Wanderpickel auf der Stirn, ausgeprägte Gestik und Mimik, freundlicher Tonfall.

Diese Person bedeutet gerade durch ihr harmloses und anziehend erscheinendes Wesen eine ständige Gefahr für ihre nichtsahnenden Mitmenschen, in den Sog dieser gefährlichen Sekte zu geraten. „Freunde“ macht sie sich nicht nur unter den Lehrern, indem sie vorgibt ein Allround-Talent zu sein, sondern auch unter ihren Mitschülern, die sie mit ihrem eigens dafür antrainierten Charme um den Finger wickelt. Sie führt ein perfekt getarntes zweites Leben; ihr etwas abgelegener Wohnort (Rott) erleichtert ihr dies. Sie muss verdächtig oft „Babysitten“ oder „Englisch-Nachhilfe geben“, was ihr ihre Zeitgenossen stets ohne weiteres abnehmen. Auch ominöse Zeltlager bei -4°C Nachttemperatur sollten den aufmerksamen Beobachter stutzig machen, finden doch in Wirklichkeit so genannte „blaue Messen“ (Wer ist blau? Die Messe oder das Bier?) statt, über deren Verlauf kaum etwas an die Öffentlichkeit gelangt. Einen unschuldigen Mitschüler, Alex S., hatte sie bereits in ihren grausamen Fängen, um ihn zum Sklaven der Waldjugend zu machen, die übrigens auch Giftgasanschläge auf Hirsche und den Eifeler Wäldern verübt und Briefbomben nach Kalterherberg verschickt, jedoch gelang es ihm im letzten Moment auf den rechten Weg zu schielen und ihn so zu betreten. Auch er verliert über diese Affäre erstaunlich wenig Worte. Es muss Schreckliches passiert sein…

Vermutlich wendet sie psychologische Techniken an, die sie sich in einer 1-jährigen Fernschulung in Amerika aneignete, und die ihr außerdem internationale Kontakte zu geheimnisvollen Personen einbrachte, die bei uns nur unter Alles-Nichts-Namen wie Uli-vom-Bodensee und Riitta-aus-Finnland bekannt sind, sehr verdächtig! Sehr verdächtig ist auch die Tatsache, dass unsere Tody, einmal aus der Ferne zurück, ein im Volksmunde als „dickes Auto“ bezeichnetes Gefährt kutschierte. Laien behaupten zwar es sei von Mama, doch sie nennt es liebevoll „ihren Mercedes“. Kenner sind sich jedoch nicht darüber einig, ob dieser Luxuslimousine nicht doch zur Sektenarbeit diente. Hilfreich war sie dabei auf jeden Fall, so brauste Cati B. von nun an damit zu einem Medizinstudenten mit therapeutischen Fähigkeiten, um wissenswertes über „Treppenstürze – was tun?“ und „Kann Seitenaufprallschutz Leben retten?“ zu erlernen oder aber zu nahe gelegenen Flipperhallen in der Aachener Umgebung (Viersen). Letzteres Hobby lässt hoffen, dass die Gefahr, die von jener Person ausgeht, in Zukunft gebannt werden kann.

Ist man jedoch resistent gegen ihre gefährlichen Strahlungen, so wie wir, ist Tody ein nettes, intelligentes, aufgeschlossenes, fröhliches, gut aussehendes, selbstbewusstes, Spaß garantierendes, engagiertes, ehrliches, standhaftes, redliches, bescheidenes, sittsames, herrliches, göttliches, elfengleiches, zartes, unschuldiges Wesen. Sie fährt auch schon mal gerne über Eilendorf nach Rott „Das liegt ja eh auf’m Weg“, um diverse Leute nach Hause zu bringen, oder über den Drive-In-Mac-Dreck, denn „der liegt ja immer auf dem Weg!“

So isse, unser Liebchen, ´ne TOLLE TODY!

Gruß und Kuss
die Müslinuss

Kommentare:

  1. Dashing and daring,
    Courageous and caring,
    Faithful and friendly,
    With stories to share.
    All through the forest,
    They sing out in chorus,
    Marching along,
    As their song fills the air.

    CHORUS:
    Waldläufeeer,
    Bouncing here and there and everywhere.
    High adventure that's beyond compare,
    They are the Waldläufeeer.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab sogar noch ein FOTO aus der Zeit...

    AntwortenLöschen
  3. Ach ja, was GOOGLE dazu sagt:
    "Tody is"...

    ...an insectivourous bird
    ...Full of Events!
    ...endemic to Puerto Rico
    ...dauerhacke
    ...prevailing drink in the estates
    ...fun
    ...recursively enumerable, optimizing the codebase of 56
    ...broadly related to work
    ...a sweety
    ...highlighted here by the relative scale
    ...precious
    ...estimated to be 3.24
    ...flexible

    Dem ist wohl nichts mehr hinzuzufügen...;)

    AntwortenLöschen
  4. @ecologeek: exactly this one :-)
    @der symbiont: schön, dass es dich wieder gibt, habe diese verbalen attacken doch vermisst...

    AntwortenLöschen