3. April 2007

Wir sind so gemein

Den ganzen Abend verbringen Blondie und der alte Fritz, die gellend schreienden Nymphensittiche vom geek, mit der Suche nach einem geeigneten Platz für das Ablegen der Nachkommen. [Dass auch diese wie von Geisterhand kurz nach dem Ablegen verschwinden werden, wie all ihre Vorgängereier, das haben sie zum Glück noch nicht erkannt.] Schliesslich werden sie unter der Küche fündig, genauer gesagt neben dem Starkstromanschluss des Herdes. Zu dem es übrigens eine Kaffeemaschine umsonst dazu gab, aber das ist eventuell nicht eine Entscheidungsfindungshilfe für Blondie. Oder den alten Fritz. Der ist übrigens wirklich alt, letzte Woche feierten er und der geek ihr 25 jähriges Jubiläum. Seine blutjunge Freundin, zartes Alter 4 Jahre, hält ihn jung.

Und bevor sie anfangen, aus Teilen der Kabelisolierungsumhüllung ein Nest zu bauen, zaubern wir ihr Brutnest aus dem Schrank, den alten Holzkasten voll romantischer Erinnerungen an frühere Familiengründungen.

Es war halt so nett, ihnen beim Suchen zuzugucken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen