1. August 2008

And I am ready to rumble

Nachmittagsschläfchen habe ich bereits gehalten, die Bankgeschäfte sind erledigt, der Hausputz erfolgreich verdrängt und die Wolken verziehen sich pünktlich zum Open-Air-Kino im Herzen der Kaiserstadt. Für den kleinen Hunger danach lassen wir uns ein paar Maki und Nigiri zaubern. Morgen gehts dann kurz in den Dom, die Haushaltskasse aufpäppeln, bevor abends bei der Kubanischen Nacht auf der Eyneburg alles wieder verprasst wird. Am Sonntag dann leichtes im Park Dahinleben bis Abends der geekgeburtstag mit der Hamburger Fraktion gefeiert wird.

Wochenende, ich mag Dich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen