28. August 2008

Wofür zahl ich nochmal Miete?

Im Moment ist wieder so eine ungemein anstrengende Zeit, in der ich so gut wie nie zuhause bin, weil ich versuche alle und alles unter einen Hut zu bekommen und mich gleichzeitig von diversen Dingen abzulenken die mir sonst den Magen verzippen würden. Will ja keiner.

Gestern zum Beispiel verließ ich direkt nach der Ankunft das heimische Nest wieder um mich kurze Zeit und nur ein Telefonat später im Palladion einzufinden, meinem Lieblingsgriechen der immer eine leckere Auswahl köstlichster Gerichte parat hält für Zeiten der Not. Die Mädels waren schon da und das Semi Blind Date II nahm seinen Lauf. Ich hatte mir fest vorgenommen, eine Akropolisplatte = alles mit allem drauf zu bestellen, schwenkte aber doch kurzfristig auf das Lamm auf Blattspinat mit Pinienkernen und Balsamico-Vinaigrette um und war entzückt. Auch unter der Überschrift "Salat" finden sich Leckereien.

Das schönste aber war: das Restaurant war mit Bedacht ausgewählt, denn es gibt dort garantiert keinen Tigerschnaps.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen