24. November 2008

Gegen Freitagsblues empfehle ich:

Glühweintrinken auf dem frisch eröffneten Weihnachtsmarkt der Kaiserstadt, mit Reibekuchen im Bauch, im Kreis guter Freunde, während der Schnee einem auf den Kopf rieselt.

Gegen den Montagsblues empfehle ich: Mittagspausenspaziergang im Kreis guter Freunde, während der Schnee um einen herum stöbert.

Für dazwischen seid Ihr dann selber verantwortlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen