11. April 2009

Ich bin eine Lok auf 2 Beinen

Heute bin ich bei LaMama gelaufen, sozusagen eine flotte Runde mit Zieleinlauf am Esstisch.

Die Runde entpuppte sich als "flotte" 17 km Runde. Es lief super und stetig, wenn auch etwas langsam, aber der Weg ist ja das Ziel. Die Sonne schien mir in den Rücken und zur Halbzeit konnte ich bei LaMama an der Versorgungsstation anhalten und ein bisschen tanken. Vielleicht klappt das ja doch am 16.05. mit dem RWE-Powerlauf Halbmarathon.

Ich bin very proud of myself!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen