12. Juni 2009

Domführer Infoabend

Warum Karl so souverän sein Reich vergrößern konnte, oder:
der Trimm-Dich-Pfad zur Kaiserkrone.

Ich hab mal wieder im Aachener Allerlei Blog der Aachener Zeitung gepostet:

Als Domführer der alten Garde lasse ich keinen unserer regelmäßigen Fortbildungsabende aus. Hoffentlich liest der Chef das auch!
Neulich stand "Pfalzanlage Karls des Großen" auf dem Programm und das ist doch mal was. Schließlich war der Dom von Anfang an Teil eines größeren Gebäudekomplexes und stand fest verwurzelt mit dem Rest mitten in Aachen. Also quasi mitten in sich selbst, schließlich war Aachen noch nicht wirklich viel.


Den Rest gibt es in meinem Beitrag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen