30. Juli 2009

Schon 27.472 Bäume gerettet!

Huch, was ist das denn? Ein neuer Banner in der Sidebar?

Mach's grün ist eine Initiative von kaufDa, die es sich zum Ziel gesetzt haben, 1 Million Bäume zu pflanzen. Und damit das Ganze mehr Sinn hat als mir auf Wanderungen Schatten zu spenden, haben sie überlegt, dass sie das im Namen von Bloggern und Webseitenbetreibern tun.

Sie werben damit, dass sie meinen Blog CO2-neutral machen. HALT. Mein Blog ist keine Kuh und kein Flugzeug, wo also stößt der CO2 aus? Man rechnet mir vor, dass ein Blog aufgrund des Betriebs von Servern und so weiter nun mal Strom verbraucht und somit sein CO2-Konto nicht ganz ausbalanciert ist. Nun ja, dann will ich mal nicht so sein.

Ich binde also deren Banner ein, berichte über diese Aktion und dafür wird ein Baum gepflanzt. Das ist eine super Idee, denn zum Einen ist das für mich kein Heckmeck mit Baum besorgen, Grünfläche ausgucken, bei Nacht und Nebel heimlich den Baum verbotenerweise dort pflanzen... Zum Anderen tu ich was für die Umwelt und egal wie die Berechnungen im Vorfeld sind, das ist was Gutes.

Macht doch auch mit, spätestens kurz vor der Entscheidung "Fegefeuer oder himmlisches Paradies" kann das die entscheidende Tat in der Waagschale sein.

1 Kommentar:

  1. Hallo Cathrin,

    klasse, dass du bei unserer „Mein Blog ist CO2-neutral“-Aktion mitmachst!
    Du kannst Dich auch weiterhin auf der Mach's grün-Seite über den aktuellen Stand der Aktion informieren.
    Wir haben mittlerweile schon – auch durch Deine Unterstützung – 300 Bäume pflanzen können.

    Freundliche Grüße aus Berlin,
    Vedrana vom Mach's grün-Team

    AntwortenLöschen