6. Juli 2009

Willkommen in der Gemeinde

Der Kleine, der hier so huldvoll seinen Fans winkt, wurde am Samstag getauft:

Ich fand das sehr gut, denn es geht doch nichts über ein vernünftiges Willkommensfest für Neue. Yuri hatte noch keins, das finde ich sehr tragisch.

Für das leibliche Wohl wurde gesorgt. Nach dem warmen Mittagsbuffet musste man sich mit den Kuchen etwas beeilen, weil dann ja auch schon gegrillt wurde. Das ist unter anderem ein Grund dafür, dass ich Feste bei den Eltern von Felix und Felix so mag.


Weil er noch nichts Gegrillte bekommt, gab es für den kleinen Mann andere Geschenke:


Für die Geschwister wurde auch gesorgt, damit die sich nicht vernachlässigt fühlen. Bitte das Bild zweimal angucken, dann weiß man, wie Felix und Felix aussehen:


Und während die Erwachsenen eine in Quadrate geteilte Leinwand mit hübschen, kreativen Bildern für den Täufling vollkleisterten, durften die kleinen Gäste auch ein Bild malen. Und wie heißt es doch so schön? Sie haben sich stets bemüht:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen