13. Oktober 2009

How to: Wandern in der Samaria-Schlucht auf Kreta

Neulich auf Kreta war ich wandern. Ab und an. Mit dem geek und dem Garmin.

Der geek und ich sind da inzwischen gut ausgerüstet ohne Wander-geeks zu sein, was bedeutet, dass nichts teuer ist aber alles von uns für gut befunden. Inklusive dem blauen Stroh-Cowboy-Hut, der meine sonnengepeinigte Gesichtshaut vor der Sonne schützt. Naja, der Rucksack vom geek liegt komisch auf dem Rücken auf, so dass keine Luft zirkulieren und der Schweiß besser strömen kann, aber daran arbeiten wir. Beziehungsweise das Christkind.

Trotzdem kann man es noch besser machen. Also teile ich meine Erfahrungen gerne...

Kommentare:

  1. "Neulich auf Kreta" möchte ich auch mal sagen können. Muß aber nicht Kreta sein, darf auch eine kanarische, britische oder französische Insel sein *gg*

    AntwortenLöschen
  2. Also wäre es am besten zu sagen "Neulich auf der Urlaubsinsel?" Ich gönne es und drücke die Daumen!

    AntwortenLöschen
  3. Nein nein, ich fands überhaupt schön sagen zu können "Neulich - im Urlaub" - weil, das heißt ja, daß es den öfters gibt : ) beneidenswert, find ich. Einfach schön.

    AntwortenLöschen