14. Oktober 2009

Rennmaus

Erstaunlich, dass sich die Muskeln nach so langer Zeit noch daran erinnern, wie das mit dem Laufen funktioniert.

Und genauso erstaunlich ist, dass sie sich heute gar nicht rächen. Morgen vielleicht? Dauert ja oft einen Tag. Schrecklassnach.

1 Kommentar:

  1. Das Muskelgedächtnis ist eh phänomenal - sollte ich doch nach fast 2 Monaten Trainingspause (wg. Zahn-OPs) die Gewichte alle enorm runtersetzen und mich dann "laaangsam" wieder steigern: Beim ersten Mal dachte ich noch, ich breche auch dabei zusammen, beim zweiten Mal fühlte ich mich wie Popeye nach übermäßigem Spinatgenuss und beim dritten Mal dachte ich, pfeif auf die Vernunft, deine Muskeln wissen längst wieder Bescheid - alle Gewichte auf Anschlag und YES..:D

    AntwortenLöschen