4. November 2009

Packing List


Ich liebe Listen. Man kann alles in Listenform planen und strukturieren, gar kein Problem. Was mir aber noch fehlt ist die ultimative Packing List, damit vor kurzen und langen Reisen das Drama mit Tränen, Niedersinken und Schluchzen vor dem leeren Kleiderschrank ein Ende hat. Falls einer von Euch eine hat oder weiß, wo ich eine finden kann: mitteilen. Am besten in den Kommentaren.

Zurück zur Geschichte: Gestern hab ich also tapfer für Berlin von Freitag bis Sonntag das Packen begonnen - es handelt sich IMMER um einen mehrtätigen Prozess, regardless the duration of the trip - und war nach nur wenig Zeit zufrieden mit dem Ergebnis. Eine Party, ein Museumsbesuch, eine Kaffeeverabredung, eine Shoppingtour und ein Konzert wollten bedacht und die Zugfahrt natürlich auch gemütlich und warm hinter mich gebracht werden.

Und heute? Heute schneit es in Berlin. Time to reconsider.

Kommentare:

  1. Liebe Cati Basmati, ich lade dich herzlichst zu einem Spiel ein, kannst ja mal bei mir schauen kommen....
    Liebe Grüße
    Anneke

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Eine nette Liste für Dich hab ich beim urlaub-berater.de gefunden. Aber vor plötzlichem Wetterumschwung schützt die leider nicht...

    AntwortenLöschen
  4. Danke Eddy, da werde ich gleich mal gucken. Zwischen Ankunft nach Arbeit zuhause und Zugabfahrt hab ich ja noch 5 Minuten zum Umpacken ;-)

    AntwortenLöschen
  5. ...und hier noch eine Liste für den ganz speziellen Fall...http://www.urbia.de/services/kliniktasche/
    Liebste Grüße an dich und natürlich auch den geek ;-)))))))))

    AntwortenLöschen