6. Dezember 2009

Ho-Ho-Ho


Ich war wohl so sechs, weil Klitzi so vier und Herr von Clausewitz so acht war. Macht nach Adam Riese nun mal sechs, da kann ich ja nichts für.

Der Nikolaus kam und zu allem Überfluss brachte er Geschenke mit. Mehrere für jeden. Ein altes Super8-Beweisvideo bezeugt: zwei pro Kind, kann aber wegen der Selbstachtung der Cati B. eventueller Verletzung von Persönlichkeitsrechten nicht eingebunden werden.

Ich erinnere mich noch mit Schrecken. Ein bärtiger Mann stand plötzlich in unserem Hausflur, nebst vielen Erwachsenen die äußerst belustigt wirkten. Besagter Bärtiger hatte einen großen Jutesack dabei, aus dem wir jeweils ein Geschenk bekamen. Ob man dafür ein Gedicht aufsagen oder gar singen musste weiß ich nicht mehr, nehme es aber an. Uns Kinder in die Pfanne zu hauen macht doch jedem Erwachsenen Spaß.

Das verheimlichte Super8-Beweisstück zeigt allerdings genau, wie ich nach dem ersten Geschenk aus dem Bild und in die Küche renne. Meine Erinnerung weiß noch genau, was ich für einen Schiss hatte, dass der komische Typ die Sachen wieder mitnehmen will. Deswegen hab ich mein Paket in dem Beutel mit den Gummibändern, dem Tesafilm und den Paketschnurknäueln versteckt - Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste - und bin dann wieder zurück in den Flur geschlichen, wo die Aufmerksamkeit inzwischen den Brüdern galt.

Der große Bruder war da ein bisschen cooler, auch wenn man auf dem Video sieht, wieviel davon echt und wieviel gespielt war. Soll der mir nochmal doof kommen, YouTube erreicht jeden.

Der Kleine hingegen nahm sein erstes Päckchen in Empfang, bedankte sich artig und guckte dann nochmal genau in den Sack hinein, ob da nicht vielleicht noch was drin war.

Look at the kids and you'll see the grownups you are gonna get.

1 Kommentar:

  1. "Look at the kids and you'll see the grownups you are gonna get."

    holy shit, wenn ich meinen sohn anschau, seh ich nen mini me.. ;) und meine pubertät war echt sauanstrengend!!!
    ok, ich kann noch 10 jahre mein bestes geben, dass es anders wird.. vielleicht...

    viele grüße vom lieschen

    AntwortenLöschen