21. Dezember 2009

Wie sie sehen, sehen sie nichts.

Sonntagmittag. Ich auf dem Weg zur Arbeit. Alle andere: zuhause, weil kalt. Außer: Mr. Schneepflug.

Was mich persönlich schwer verwunderte und dazu führte, dass ich mich zitternd in einem Hauseingang zusammenkauerte, fest davon überzeugt dass die Welt nun untergehen würde.

Was wiederum nicht an geistiger Umnachtung oder Mitgliedschaft im Orden der weibischen Verwirrungsköniginnen liegt, sondern daran, dass die schöne Kaiserstadt kein Schneegerät besitzt. Wenn, dann wird das Wetter ignoriert und wenn das nicht ausreicht, dann leiht man halt was im Kreis.

Was zu Schulzeiten dazu führte, dass die ersten 18,5 km Schulweg galant per Bus Richtung Stadt gerollt werden konnten, um dann auf den letzten 500 Metern zu einer kleinen, feinen Rutschpartie inklusive Steckenbleiben und zu Fuß weitergehen zu mutieren. Das Leben, ein Abenteuerspielplatz.

Meine einzig logische Vermutung bezüglich der unerwarteten Vorkommnis des winterlichen Wunderwagens legt nun nahe, dass der Fahrer besagten Schneegefährts Lust auf einen Cheeseburger hatte und der Weg von der Stadtgrenze bis zu den nächstgelegenen goldenen Bögen weiter als der Umweg in die Stadt zum McDonald's am Glaskubus war. Statt Hunger kann es auch kindliche Vorfreude auf ein Happy Meal gewesen sein. Kann, muss aber nicht.

Während ich das schreibe, kommt mir allerdings auch der Gedanke, dass die kürzliche Erfindung der Städteregion ja alle Grenzen verwischt und somit wohl das Schneegerät zum Allgemeingut befördert hat. Vielleicht ja, vielleicht nein. Ich bleibe verwirrt und meide die Straßen.

Kommentare:

  1. Eine Beobachtung, die ich auch oft genug machen konnte. Im Winter, bei Schnellfall Richtung Eifel.. "Seid ihr wahnsinnig, bei dem Wetter auch noch in die Eifel? Aachen ist ja schon schlimm.."
    Ja, nur in der Eifel können die mit Schnee umgehen, da sind die Straßen frei.

    Was aber auf immer ein ungelöstes Rätsel für mich sein wird, warum mein geliebtes Heeresfliegerregiment in der Norddeutschen Tiefebene (bekannt für seine Schneemassen) eine Schneefräse (sic!) besitzt. Wofür?

    AntwortenLöschen
  2. Weil das bestimmt cool ist, damit über das Rollfeld zu düsen ;-)

    AntwortenLöschen