25. Januar 2010

Entschuldigen Sie mich bitte, ich muss mich mal kurz selbst bemitleiden.

Na das ist ja eine ganz tolle Idee, dass man mich morgens mit ARBEIT - JETZT überfällt, wenn ich gerade erst den Zeitchips vors Terminal gehalten habe und noch als Winteraccessoires-Ausstellpuppe verkleidet bin. Aber gut, titsche ich halt im Dreieck BEVOR man mir Kaffee intravenös verabreicht hat. GottseiDank war ich ganz entspannt und hatte mich nicht über 30 Gehminuten hinweg, die ich aus schierer Doofheit der tollen Überlegung heraus, dass es besser wäre zu laufen, als 10 Minuten frierend auf den Bus zu warten, mit mir selbst zwischen Bahnhof und Bürogebäude verbracht hatte, wütend gedacht über den Weg zur Arbeit, die Arbeit, viele der Menschen auf der Arbeit, das Wetter und die Arbeit.

(Falls der letzte Satz für Sie keinen Sinn macht: ich lief das letzte Stück zur Arbeit, nämlich vom Bahnhof zum Büro, zu Fuß. Es war kalt. Ich war mit mir selbst und meinen Gedanken alleine. Ich wurde wütend. Auf vielerlei, das hier jedoch nicht diskutiert wird. Außer dass ich gerne neue Schuhe hätte. Und Gelegenheit, Sommerschuhe zu tragen. Aber egal. Zurück zum Verständnis. Dann war ich im Büro und musste vor dem ersten Kaffee arbeiten und nett sein. Schöne Woche noch.)

Jetzt habe ich dieses Kleid gesehen und will es haben. Und nur dann kann ich wieder glücklich sein.

Kommentare:

  1. Vor dem ersten Kaffee arbeiten??? Geht gar nicht. Da ist es nur rechtens sich selbst zu bemitleiden, würde ich auch tun.

    Das Kleid sieht super aus, zur Zeit etwas recht luftig. Aber ich hänge mir auch schon mal gerne die neue Frühjahrsmode an den Schrank und erfreue mich daran. Kleine Freuden des Alltags.

    Noch einen angenehmen Resttag, der nur besser werden kann!
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Du Liebe,
    also ich finde das mußt Du dringend der Genfer Menschenrechtskonvention melden alles was recht ist... vor dem ersten Kaffee arbeiten - wo gibts das denn? Bergwerk, Sklavenhandel, indisches Slum...Aber Kopf hoch, es kann nur besser werden. Das mit dem Kleid versteh ich, das mit den Sommerschuhen auch - mir geht der SCHNEE jetzt auch gewaltig auf den Zeiger, Freiheit fürs Mittelmeer, weg mit den Alpen! Stimmungssteigernde Woche und Koffeeinsüchtige Grüße Myriam

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön, Menschen die mich verstehen! Der Tag wurde leider nicht besser, es gab nur Kaffee dazu. Immerhin!
    Aber jetzt: lecker kochen und dann ab auf die Couch. Von Sonne und Schuhen träumen...

    AntwortenLöschen
  4. Ich HASSE es auch,wenn mein "ARBEITSTAG" schon VOR dem Kaffee anfängt und meine 2Mädels lauthals nach Verwöhnung schreien*aaaaaaaaaaahhhhhh*
    Kleid sieht klasse aus!Kann man die Sonne dazu auch kaufen?????????????????????????????

    Erholsamen Abend noch,LG

    AntwortenLöschen