13. Mai 2010

Wann ist ein geek ein geek?

Warum der geek geek heißt? Weil er sonst nicht geek hieße.

Ich befürchte, dass diese Antwort nicht sehr befriedigend ist. Also auf ein Neues.

Der geek heißt geek, weil er ein geek ist. Schon besser. Was ist ein geek? Ich hab das mal jejuujelt:

Wiki sagt:

Der Ausdruck Geek [giːk] (engl. umgangssprachlich für Streber, Stubengelehrter) hat sich im Laufe der Zeit gewandelt in die Bezeichnung für eine Person, die sich durch großes Interesse an wissenschaftlichen oder fiktionalen Themen auszeichnet – üblicherweise, aber nicht ausschließlich, von elektronischer oder phantastischer Natur.

Das kann ich so nur bestätigen. Viel lustiger wird es aber weiter unten:

Das englische Wort "geek" (vom angelsächsischen Wort "Geck") bezeichnete im frühen Mittelalter Menschen, die auf Jahrmärkten lebendigen Hühnern den Kopf abbissen. "Geek" stand in diesem Zusammenhang für eine durch absonderliche Taten auffällige Person.

Nein, unsere Vögel wurden nicht zu Übungszwecken angeschafft.

Geeks haben außerordentlich lustige Internetseiten, zum Beispiel www.thinkgeek.com Da lernt man durch wissenschaftliche Beobachtungen sehr viel über sie. Für Frauen gibt es außerdem diesen praktischen Ratgeber:



Und dann wäre da noch zu erwähnen, dass er bei verzweifeltem Schluchzen der Prinzessin in ihrem Turmzimmer über ihrem Rechner auf seinem weißen Schlachtross angeritten kommt und seine bekampfhandschuhte Rechte über dem Rechner schweben lässt. Und - ZACK - ist alles wieder gut. Dabei zieht er einen Kabelstrang hinter sich her, dem man nur folgen muss, wenn man ihn sucht. Sehr praktisch. Ich überlege, diesen mit Mikrofastertüchern zu umwickeln, wegen der Hausarbeit. Eine Vorliebe für Gadgets aller Art gibt es auch, wobei mein geek sich auch dadurch auszeichnet, dass er zu handwerklichen Tätigkeiten in der Lage ist und auch ohne Gadgets oder Kabel überleben kann. Wenn er muss.

Wunderschön auch dieser Ratschlag von Robert A. Hayden:

So you think you are a geek, eh? The first step is to admit to yourself your geekiness. No matter what anyone says, geeks are people too; geeks have rights. So take a deep breath and announce to the world that you are a geek. Your courage will give you strength that will last you forever.

Letztendlich heißt der geek aber geek, weil er derjenige von uns beiden ist, der sich maßlos über eine neue Terrabyte-Platte freuen kann. Und die Prinzessin bin ja schon ich.

Kommentare:

  1. Also, um genau zu sein, es ist eine 1,5 Terabyte-Platte...

    AntwortenLöschen
  2. ja, so sind se, die geeks, klugscheissern können sie auch sehr gut, zumindest meiner! ;o)

    einen lieben gruss
    vanessa

    AntwortenLöschen
  3. Das war doch klar ; )

    Ach, ich kenn auch paar geeks und nerds - meistens harmlos.
    (Und ein Hobby brauchen wir doch alle *kicher*)

    Faultier Sid

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Du Liebe,
    gröööööhl, das ist ja außerordentlich nett - die Geekerklärung. Hat der Postmann schon gebimmelt? GLG und tolles WE Myriam

    AntwortenLöschen