12. Oktober 2010

12 von 12 Oktober

Es ist erst ganz anstrengend, 12 Bilder zu machen wenn Atmen, Aufstehen, Naseputzen und Husten einen schon völlig aus der Bahn werfen. Dann geht es aber doch erstaunlich schnell, wenn man sich von der Scheu freimacht, die Banalität des eigenen Alltags zu fotografieren. Und die hab ich ja zum Glück noch nie gehabt. Also:

Der Tag beginnt mit einer folgenschweren Entscheidung. Welchen Tee in die liebste aller Teetassen füllen? 
Which tea for my favorite tea cup?


Nach dieser schier unmenschlichen Anstrengung konnte der Tag beginnen:
That barbarous task out of the way, let's start the day:


Das Foto fasst mein Leben momentan ganz hübsch zusammen. Hübsch ist aber auch, dass LaMama Blumen mag und darüberhinaus auch gerne Blumen verschenkt.
This pic just about sums up my life right now. But LaMama brought beautiful flowers with her get well wishes.


Da die Nasendusche wieder im Schrank verschwunden ist, kamen die Vögel in den Genuss der Vogeldusche. Damit wenigstens irgendjemand duscht.
As I abandoned the nasal douche in the basement, the birds were the only ones to enjoy a shower.



 Damit ihr nicht denkt, ich würde nur faul auf der Couch liegen und stöhnen und jammnern, hier ein Beweis für die anstrengenden Aufgaben des Lebens: eine vergleichende Untersuchung zweier Butterbrote. Eines mit Nusspli - ich bin ein Kind der Kaiserstadt: da gibt es kaiserstädter Zentis-Ware - und eines mit Nusspli und Quark. Schmeckt beides gut.
Don't think I just lie around lazy, lamenting and moaning. I had some very difficult tasks today. One: comparing two sandwiches. One with Nusspli (like Nutella, but more nutty than chocolaty). Both equally yummy.


Vati Basmati hat am Donnerstag Geburtstag und am Sonntag wird dies groß mit allen neuen Familienmitgliedern gefeiert. Hochzeiten bereichern nicht nur das Leben, sondern auch die Verwandschaft. Aber: was anziehen? Ich hab doch nichts.
Vati Basmati's birthday is on Thursday and we'll celebrate on Sunday with all the new family members. The brothers' weddings added not only a richness to life but to the mass of relatives as well. But: what to wear? The closet is empty.



Aber mein Zeigefinger, der hat was zum Anziehen. Eigentlich sollte es eine Handytasche für die kleine Schwägerin werden, aber vielleicht möchte jemand anders ein Täschchen für ein Wiener Würstchen haben?
But look, the finger has something to wear. It was supposed to become a cell phone pouch for one of my sisters-in-law, but does anyone need a pouch for a sausage?


Naja, ein bisschen was hab ich schon. Ich sollte übrigens, wenn ich krank bin, nicht unbeaufsichtigt mit Internetanschluss und Kreditkarte zuhause gelassen werden. Hose: I like.
Well, there a some clothes in my possession. By the way, I should not be left unattended at home when sick, especially if there is Internet access and a credit card within my reach. Pants: I like.


Für folgende Postsendung kann ich in dem Zusammenhang übrigens gar nichts. Nicht reagieren wäre allerdings sehr unhöflich. Oder? Noch beherrsche ich mich, da das Amazonpaket noch nicht angekommen ist und Zahltag erst am 15. ist. Hach, noch so lang. Zum Glück muss ich bis dahin auch schon wieder arbeiten und das müßige Surfen hat ein Ende.
I am not to blame for this piece of mail that arrived today. It would be unkind not to respond, right? But I am still waiting for an Amazon shipment and payday is only on the 15th. Oh well.



Und während ich so auf der Couch lag und mich seelisch vom letzten Dampfbad erholte, dudelte mir das Fernsehen eine hübsche Vorschau auf Donnerstag vor:
And while I was minding my own business on the couch, relaxing from the latest shot of nose spray, the TV told me secrets about what will air on Thursday:


Details verrat ich nicht. Auch nicht Details zum Inhalt des Pakets, das heute ankam, denn sonst freuen sich diejenigen, die daraus eine Überraschung bekommen sollen, ja nicht mehr so sehr. Danke an minipunkt übrigens, ich bin entzückt und habe den Warenkorb schon wieder gefüllt!
I won't give away details. Nor details about the content of the package that arrive dtoday. Those who'll get a surprise shall be surprised. Thanks to minipunkt, I love your stuff!



Jetzt hoch von der Couch und ab in die Küche, der geek bekommt heute eine Original-Spaghetti-Bolo-Schlacht. Gestern hat er die gedruckten Exemplare der Diss abgegeben und ich darf ihn jetzt Dr. geek nennen. Ich bin so stolz auf ihn. Und deswegen gabs gestern Champagner und heute Pasta.
Now quick to the kitchen, I am making an original spaghetti bolognese feast for the geek today. He has turned in the printed copies of his dissertation and I may now officically refer to him as Dr. geek. I am so proud of him. And therefore, we had champagne yesterday and will pasta today.


So, meine 12 von 12. Und wie war Euer Tag so? Bei Caro gibt es übrigens den Link zur Liste mit allen, die mitmachen.
These are my 12 of 12. How was your day? 


Kommentare:

  1. Hi, Prospekt von Esprit mit Gutschein hab ich auch erhalten!!!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frau Basmati, gute Besserung! Es sieht nicht so aus, als sähen wir uns am WE, hab irgendwie viel zu viel um´s rechte als auch um´s linke Öhrchen :( Aber das wird noch! Beste Grüße vom FROLLEINschnieke

    AntwortenLöschen
  3. Gute Besserung! So ein Winztäschchen habe ich auch mal fabriziert... nenn es Tampontäschchen und alles ist gut!
    lg!
    claudia

    AntwortenLöschen
  4. Dr. Geek, hach, ich bin so neidisch! Bei uns gab's auch immer Nusspli. Das ist auch was Feines!
    Soll ich morgen eigentlich meinen Apfel-Teiler mitbringen?

    AntwortenLöschen
  5. Wünsche Dir gute Besserung und ganz viel Spaß beim GA-schauen.
    Ach ja, Deine Rosen-Tasse würde mir auch super gefallen.
    Liebe Grüße von MONI

    AntwortenLöschen
  6. Nice photos. The flowers are beautiful. Thanks for sharing your day.

    AntwortenLöschen
  7. Die Rosentasse gibts beim Teeladen. Auch in ganz schrecklichen Ausführungen, aber diese hier ist die schönste und vom geek mal dem Osterhasen als Geschenk verraten worden!
    Erkältung macht sich, bei so vielen Besserungswünschen!
    Apfelteiler ist doch auch hier vorhanden, liebes Kirschenkind. Willkommen im Club. Wenn Du ihn allerdings mitbringst, können wir im Team cutten ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Hui - Sie sind ein VIP?
    Ja, Minipunkt hat ZU schöne Sachen : )

    Dabei wollte ich über die tolle Teeauswahl und die schöne Tasse schreiben.
    Egal - in unter 12 Sätzen wünscht das Faultier Sid rasche Genesung! : )

    AntwortenLöschen
  9. I am addicted to internet shopping. It's so fun, but so bad for the budget.

    Thanks for sharing your day.

    AntwortenLöschen
  10. Well done to Doctor Geek! Pasta and champagne sound like a lovely celebration. And thanks for the translation!

    Sorry for the late comment – I also posted my 12 of 12 late, doh!
    http://dogearedphotos.blogspot.com/2010/10/12-of-12-v50-october.html

    Helen (Dogeared)

    AntwortenLöschen