14. Dezember 2010

Mitleid strebt gegen Null

Was kann ich dafür, dass LaMama und Vati Basmati zwischen Sonntag und Montag mal eben einen 40°C Temperaturunterschied erleiden mussten? Selber schuld, was fahren sie auch ohne mich in Urlaub?

Nein, nicht von -45°C nach -5°C. Südafrikanische 35°C wurden gegen Schnee bei -5°C eingetauscht. Wie will man aber auch sonst von null auf hundert in Weihnachtsstimmung kommen? Frag ich mich!

Beim Telefonieren machte LaMama mich noch auf unentdeckte Geldquellen aufmerksam, die umgehend angezapft werden:

"Und jetzt bist Du zuhause?" fragt sie unvermittelt mitten im Gespräch. Verwirrtes Schweigen meinerseits, da ich noch lange nicht zuhause bin. Und auch mit keiner Silbe etwas in der Art angedeutet habe.

"Aber ich kann doch die Vögel hören!" empört sie sich zaghaft. Da geht mir auf, wie praktisch es doch wäre, die Schreihälse Sittiche an die Deutsche Bahn zu vermieten, damit sie den "Türen schließen"-Warnton live vor Ort in der Bahn produzieren. Money money money always sunny in a rich Cati's world.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen