1. Dezember 2010

Was den einen Stuttgart21, ist mir der Dezemberbahnmonat

Zwiespältige Gefühle. Zwei Herzen ringen, ach, in meiner Brust. Gut, aber auch schlecht. Schlecht, aber auch gut.

Der einzige der sich einfach nur freut darüber, dass bei mir der Dezember unter dem Motto "Pendeln mit der Deutschen Bahn" steht, ist der geek. Weil er mit Mr. Goldfinger Männertouren machen kann.

Ich freu mich über morgendlichen Kaffee und John Irving. Der reist nämlich momentan mit mir und wir haben viel mehr Zeit füreinander als sonst. Und sowohl der Anfang der Bahnstrecke als auch das Ende, also egal ob morgens oder abends, sind durch McDonald's Filialen goldene Bögen markiert. Was kann da noch schief laufen? Bestimmt so einiges.

1 Kommentar:

  1. Die Restaurants "Zur goldenen Möwe" sind gar nicht gut für die vorweihnachtlich sowieso schon strapazierte Figur. Also aufpassen!

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen