26. Januar 2011

Neues Haar, neues Glück

"Steht man im Palmengarten und blickt gen Elfenbeinturm zu Deinem Büro, siehst Du durchs Fenster aus wie Prinzessin Leia" berichtet der Kollege, lachend im Türrahmen stehend.

Womit sie sich einreiht in angebliche illustre Ähnlichkeiten, die sich nach dem Friseurbesuch einstellten. Kleopatra, Mireille Mathieu und weitere, mir allerdings unbekannte, französische Ladies. Meist werde ich mit einem fröhlichen "Bonjour" begrüßt, was mich nicht nur in dem Wunsch bestärkt, endlich mal Boeuf Bourgignon zu kochen, sondern auch in dem Wunsch, für eine Weile in Frankreich zu leben. Bis dahin antworte ich einfach mit einem fröhlichen "Ça va?" und trinke Calvados arbeite fleißig weiter.

Kommentare:

  1. Boeuf Bourgignon steht auch bei mir schon ewig auf der Nachkoch-Liste. Wenngleich ich eher frankophob als -phon bin. Aber kochen können sie ja ...

    AntwortenLöschen
  2. Da sieht wahrscheinlich jeder das, was er am besten findet :)! Und die Bezüge sind ja durchaus vielfältig vorhanden.... obwohl Leia, naja, da ist wohl eher der Wunsch Vater des Gedankens, was :)?! Aber das erinnert mich wieder an das hier: http://www.google.de/url?sa=t&source=web&cd=1&ved=0CBwQtwIwAA&url=http%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DJ5gCeWEGiQI&rct=j&q=improv%20everywhere%20star%20wars&ei=whFATc23NMHLswb-3bmOBQ&usg=AFQjCNH64LBN8n4GPqz5OZSN1-weHLLwtw&cad=rja

    AntwortenLöschen
  3. Hmm, lecker! Caro sollte sich was schämen, Frankreich ist schön und toll!
    Prinzessin Leia finde ich allerdings auch etwas abwegig. Die hat doch so Schnecken.

    AntwortenLöschen
  4. Na ja, die Ähnlichkeit mit Leia besteht wohl wirklich nur aus der Ferne (wenn man dem Foto glauben darf). Die Prinzessin kommt da schon eher hin, aber doch sehr irdisch.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen