31. Januar 2011

Wanderer, kommst Du nach Sparta

Wenn Wandern eher etwas ist, dass man Menschen mit ohne Rücken überlässt, dann überkommt einen stante pede (witziger Wortwitz) das unbändige Verlangen, wandern zu gehen.

Weiß ich vom Hörensagen.

Falls jemand von Euch mit ohne Rücken ist und ganz unabhängig davon eine gute und informative Seite zu Wanderwegen sucht, dem sei gesagt: Wanderer, suchst Du eine gute und informative Seite zu Wanderwegen, schau hier: Natur Aktiv Erleben. Die Wege führen durch Eifel, Hohes Venn, Westerwald, Voreifel,  Kottenforst, Siegtal und Lahntal und wer sie haben will, der bekommt auch GPS-Daten. Was den geek überzeugen wird.

Über sich selbst sagen die Macher der Seite:
Sie wollen auf "Schusters Rappen" die Natur erkunden, legen großen Wert auf einen qualitativ hochwertigen Streckenverlauf und suchen ansprechende Touren? Wir helfen Ihnen bei Suche und Auswahl, indem wir Ihnen auf unserer Seite gut recherchierte und bis ins Detail ausgearbeitete Touren für jeden Geschmack in landschaftlich reizvoller Umgebung unterbreiten. 
 Schöne Seite, wird alsbald genutzt. Demnächst dann auch mit ohne Rücken.

Kommentare:

  1. Danke für den Tip! Werde ich mir gleich mal anschauen ... surfen macht auch viel mehr Spaß als Lernen ;-)
    Liebe Grüße, Fredda

    AntwortenLöschen
  2. Wir wandern seit Jahren so durch die Welt (Alpen, Pyrenäen ...), aber waren noch nie nebenan in der Eifel oder im Westerwald usw. *schäm*
    Für das Wochenende, so nebenbei, stapfen wir schon mal durchs Sauerland. Wir sind bisher noch immer ohne GPS ausgekommen, obwohl das in dem einen oder anderen plötzlichen Nebel nicht immer so einfach war. Da ist man ja wirklich von einer Minute auf die andere völlig orientierungslos.

    Soll wandern nicht auch für mit Rücken gut sein? Das Gepäck kann man ja der Begleitung aufbürden (hihi, im wahrsten Wortsinn).

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen