23. Februar 2011

30 Tage / 30 Polas

Claudia hat sich eine schöne Maßnahme einfallen lassen, die mich dabei unterstützt, endlich wieder die Kamera zu zücken und Fotos zu schießen. Das ist nämlich in den letzten Monaten deutlich zu kurz gekommen.

Ab dem 1. März wird jeden Tag ein Polaroid geschossen und online gestellt. Das muss gar nicht künstlerisch wertvoll sein, schließlich wohnt der Schnappschussgedanke dem Polaroid ja sozusagen inne. Wer mitmachen möchte, sagt schreibt Claudia Bescheid und findet sich dann alsbald auf der Teilnehmerliste wieder.

Wer trotz Botox nun die Stirn runzelt und sich fragt, wie er das machen soll, dem sei gesagt, dass man mit der Freeware Poladroid seinen Fotos ein herrliches Karnevalskostüm den Anschein eines Polaroids geben kann.

Jetzt: Zeigefinger aufwärmen und Schuss.Alle anzeigen

1 Kommentar:

  1. Hört sich lustig an ... muss ich mir aber noch überlegen ... noch mehr Fotos auf meinem Blog?! Mal schauen ...
    Liebe Grüße, Fredda

    AntwortenLöschen