14. Februar 2011

Sage mir was in Deiner Hosentasche ist und ich sage Dir, wann Du die Hose das letzte Mal anhattest

  1. Treuekarte vom Bäcker vor dem Bahnhof: Februar
  2. güldenes Kleingeld: Schokoladennotstand im Büro = Schokoladenautomat = bestimmter Abschnitt eines Monats
  3. 1-Euro-Münze: ein Donnerstag, schließlich will der Spind im Aqua-Bad abgeschlossen werden
  4. Kassenzettel vom Stoffladen des Vertrauens: ok, mit Datum, aber man erinnert sich auch so vorletzte Woche
Des Rätsels Lösung: vorletzte Woche Donnerstag also. Vor dem Wecker wach, was ein ausreichend großes Zeitkontingent vorgaukelte bis zu dem Moment, an dem dann doch alles zu spät war und man ganz schön schnell rennen musste. Aber weil man so schön schnell gerannt war, bekam man einen Cappuccino vom Bäcker statt des Standardkoffeins aus dem Pad-Automat. Und ein Streuselbrötchen. Und als Belohnung für das immer wiederkehrende Unwohlsein ein lila Balisto und einen Ausflug in den Lieblingsstoffladen, für den Fall dass man mal grünes Vichy-Karo benötigt.

Meine Hosen sind so durchschaubar.

Kommentare:

  1. Hosentaschen sind bei mir - falls überhaupt vorhanden - immer leer. Dafür staut es sich in den Mantel- und Jackentaschen. Und da können es schon mal mehrere Tage sein.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen