15. April 2011

Ranzenpopanzen

Es gibt ja so Wörter, bei denen muss selbst mein Magen lächeln, wenn er sie hört das Ohr ihm sagt, dass es sie gehört hat. Nur hört man sie leider so selten bzw. immer seltener. Meine momentanen Favoriten:
  1. Ranzen
  2. Tornister
  3. Apparat
  4. Omnibus
  5. Weltempfänger
  6. Füller (wobei das bei Eltern schulpflichtiger Kinder wahrscheinlich weniger selten vorkommt als bei mir im Softwarehaus)
  7. Anorak
Was sind Eure Lieblinge?

Kommentare:

  1. "Ranzen" find eich ganz gräuslich (assoziiere da mit ranzig) - wir sagen "Schultasche".

    Und Füller find eich auch so amputiert, bei uns "Füllfeder".

    Über schöne Wörter werd ich noch nachdenken : )
    "Apparat" benutz ich doch noch. Vor allem, wenn ich am Telefon bin *g*

    Nr 2 kenn ich nicht und 5 brauchte ich nie : )
    4 halte ich wie 1 und 6 für sehr deutsch, bei uns ist das der (Auto)Bus - ganz schlicht : )

    AntwortenLöschen
  2. Ich wollte gerade fragen: Was gibt es denn noch für ein Wort für Ranzen/Tornister :)?! Aber das wurde ja schon beantortet. Apparat sage ich ständig übrigens....

    Wegen guten Wörtern muss ich noch überlegen. Ich lasse es dich aber wissen :)!

    AntwortenLöschen
  3. Anorak gefällt mri sehr, wird hier auch viel benutz.

    Sorry, der erste Kommentar ist auch vom Faultier.
    War wieder schneller als nu ja... ; )

    AntwortenLöschen
  4. Langspielplatte.
    Büstenhalter.
    Schreibmaschinenpapier.
    postlagernd.
    Haarschleife.
    beschwipst.
    Toast Hawaii.

    Schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen