5. Juli 2011

Ich besitze die Diskographie von Garth Brooks, vielen Dank

Mr. Goldfinger ist als Diskobus ja hervorragend auf einen morgendlichen Spontanbesuch der Frau B. vorbereitet und hält einige ihrer Lieblings-CDs in diversen Fächern für sie parat. Stimmung heute morgen: ganz klar erst Nachrichten - ein Nachteil des Zugfahrens ist die Radionachrichtenabstinenz, aber dafür lese ich mehr Bücher, also keine Beschwerde an dieser Stelle - und dann Country.

Nun habe ich Angst, dass ich - unter dem Vorwand Mr. Goldfinger als Dank für die außerplanmäßige Autofahrt im Diskobus in Richtung heilige Hallen nördlich der Kaiserstadt - versehentlich bei amazon lande und einkaufe. Was ja zum Glück nix kostet, man klickt schließlich nur.

Aber: ich bin auf der Suche nach Sommertönen. Was hört Ihr momentan gerne? Was dudelt rauf und runter und verbreitet gute Laune? Was zaubert bei Euch Sonne hervor, während der Regen - außer heute - ans Fenster peitscht? Ich suche...

Kommentare:

  1. Welche Richtung soll es denn sein :)?! Und was Amazon angeht: Böse Falle, ich kenne das...

    AntwortenLöschen
  2. He, Garth Brooks kann man schon hören, sogar im Sommer. Wir haben letztes Jahr auf dem Boot immer Café del Mar gehört, das war schon sehr sommerlich. Ansonsten ist in puncto Musik wohl eher Fee die richtige Ansprechpartnerin...

    AntwortenLöschen
  3. ich kenn das... nur ists bei mir immer ebay. böse böse böse...

    mhmmm... was hör ich... alles mögliche. kann mich grad nicht entscheiden. liegt wohl daran,d ass mein cd-recorder im auto futsch is und mein mann den ipod immer mitnimmt. *muuahhh* ich bin grad musiklos!

    biba dani, die ihr zuhause SO auch nicht chaotisch findet. du solltest aber mal das chaos sehen, dass ich immer hinter der kamera hinter mir her schieb ;)

    AntwortenLöschen
  4. Schon länger läuft bei mir das Album von Adele rauf und runter. Das lässt sich sehr gut anhören :-)

    AntwortenLöschen
  5. Danke schon mal für Eure Tipps!

    @ Fee: Groovig beschwingt soll es sein für einen lauen Sommertag. Nicht zu hektisch, nicht zu elektrisch, gerne singer-songwriter...

    @Montagskind: Adele wurde jetzt schon mehrfach - wenn auch nicht schriftlich - genannt, da muss ich mal reinhören. Mein Problem ist ja auch, dass ich mir partout nicht merken kann, wie schöne Lieder im Radio heißen oder wer sie singt. Ich brauch so ein Handy mit Erkennungsdings drin, ganz klar!

    AntwortenLöschen
  6. ... sehr empfehlen kann ich ZAZ - französisch und super für gute Laune und Sommer! ... sehr abwechslungsreich ... gibt's auch bei Amazon Deutschland ...
    Jippiiie ... excellent, merci et au revoir!

    Deine Namenspartnerin vom Niederrhein

    AntwortenLöschen
  7. Ich höre momentan gerne Caro Emerald - 'A night like this' dudelt ja auch ständig im Radio, aber ich kann auch den Rest des Albums empfehlen ...
    Liebe Grüße, Fredda

    AntwortenLöschen