7. Oktober 2011

Zwei Herzen schlagen ach in meiner Brust

Auf meinem Geburtstagswunschzettel - handgeschrieben und per Magnet an den Kühlschrank gepinnt - steht relativ weit oben eine mobile Festplatte. Was Frau halt so braucht. Für's geek-sein bleibt aber doch der geek zuständig, spätestens seit mir aufgefallen ist, dass ich auf den Abschied von Loriot doch wesentlich ernsthafter und trauriger reagiert als auf die Tatsache, dass iSteve gestorben ist. Sprich: innerlich berührt hat mich nur der eine.

Fazit: Der geek ist und bleibt der geek und ich bin ich. Alles in Ordnung also, das Leben geht weiter. Und bald ist ja auch wieder Weihnachten. Bei den Hoppenstedts.

Kommentare:

  1. Hab sie mir selbst gekauft, lag am Putermenschen, der.. nun ja, war so viel einfacher als zu diskutieren und am End nicht mein Backup zu bekommen.

    Hab aber vorher mich beraten lassen und wegen Preisen geschaut.

    s Faultier

    AntwortenLöschen
  2. Also mein Geburtstagswunschzettel wäre wesentlich länger *lach*. Toller Blog!!

    LG Maelle

    AntwortenLöschen
  3. Auf meinem stehen fast nur Sachen, die man nicht kaufen kann. Aber auch davon wird einiges erfüllt : )

    s Faultier

    AntwortenLöschen