19. März 2012

Die Gesetze der Schwerkraft

Die Großeltern sind entsetzt und fordern, dass das Kind sofort einen schöneren Ausblick haben soll, wenn es im Bett liegt und vor sich hin starrt.



Wie unhöflich. Der geek hat sich doch größtmögliche Mühe mit dem selbstgebastelten Storchenmobile gegeben. Und wenn das Kind lacht, sind die Eltern glücklich und die Großeltern müssen ja nicht auf das Poster gucken.

Kommentare:

  1. Überhaupt sind Star Wars Poster doch der Grundstein jeder guten Erziehung :)! Ach und die Storche sind auch süß...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unsere Rede!!! Und damit sie nicht der dunklen Seite unterliegt, hängt im Wohnzimmer über der Couch Yoda. Wie sich das für einen ordentlichen Haushalt gehört. Und jetzt: Keksformen kaufen und backen, dreimal darfst Du raten ;-)

      Löschen
  2. Das ist so entzückend!!

    s Faultier

    AntwortenLöschen
  3. Haaahaaahahahrrrgk. Jetzt bin ich neidisch auf das Plakat.
    Und wer bezahlt dem Kind den Therapeuten, später mal? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Geheimnis: es braucht keinen, schließlich entscheidet es sich für die richtige Seite der Macht!

      Löschen
  4. der ona hat ja seine ersten lebensmonate auf den zonengabi-kalender geguckt beim schlafen. ich wuerde ja sagen, das hat ihm nicht geschadet, allerdings hat er bei der ersten sich bietenden gelegenheit den kalender, der seit 1998 an einer prominenten wand meines jeweiligen domizils hing, in 1000 stuecke zerrissen (wovon ich jedes einzelne aufgehoben habe).

    AntwortenLöschen