22. April 2012

Maurische Kotelettes

Heute gab es mal Jamie ganz anders. Das Rezept für seine maurischen Kotelettes sieht nämlich völlig legitim zwei Töpfe und keinen Parmesan vor. Schmeckt trotzdem.


Kommentare:

  1. Auf was sind diese Kotelettes denn angerichtet?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die mit Sherry-Rosinen-Oregano-Olivenöl-Paste eingeriebenen (innen) Kotelettes sind gebettet auf "Zwiebeln, Speck, weiße Bohnen, rote Paprika, Spinat". LECKER :-)

      Löschen