22. Mai 2012

Das muss so sein

Weil ich ja neulich auf dem Stoffmarkt in Kerkrade meine Münzen brav beisammen gehalten hab, war der Druck, die vier Stoffe zu vernähen, gar nicht so groß. Rock1 ist immerhin zugeschnitten, aber da ich schon gesehen hab, dass das ganz regelmäßige Muster durch die Schieflage des Stoffs torpediert wird, bleibt er wohl noch eine Weile im Zugeschnitten-Stadium. Dann kann es auch nicht schief gehen, das Projekt. Mein Name ist Schlau. Schweinchen Schlau.

Rock2 wird nach Rock1 genäht, sonst wäre das Konzept des Übungsrocks ja zu nichts nutze.

Stoff3 wird wahrscheinlich zu zwei Schals verwurstet, aber da jetzt Sommer wird, braucht man doch keinen Wärmeputz an der Fassade. Und zum Taufoutfit (es wurde ein Jerseykleid mit V-Ausschnitt und Strickjacke, dazu nach der Taufe mehr) passt der nicht existierende Schal eh nicht.

Aber.

Immer dieses Aber.

Es scheint gesellschaftlich noch nicht akzeptiert zu sein, Kinder nur mit Pampers zu bekleiden. Kleinlich. Da Wulfhild aber ebenso wie ihre Mutter nichts anzuziehen hat - ich vermute da genetische Ursachen - sah ich mich genötigt, den - oder der, die, das? - Eulenjersey unter das Nähfüßchen zu klemmen.

Und was soll ich sagen? Jersey muss man nicht versäubern, ein großes Plus. Eigentlich zählt das für drei, also 3:0 FÜR Jersey. Dann verliert Jersey aber überraschend doch haushoch, denn zwei Lagen Jersey so aufeinander zu nähen, dass hinterher die obere Lage nicht einen meilenweiten Vorsprung hat, das zählt für 10. Also 3:10 gegen Jersey. Und da ist noch nicht mal berücksichtigt, dass das einfache Umnähen der Hosenbeinbündchen zu albernen Krüselschlängelungen geführt hat. Wennste verstehst was ich sagen tun will.

Der Plan hatte so einfach geklungen: oben Gummizug, unten leger knappkantig ohne Firlefanz.

Sach ich einfach: Sollte so sein. Wer wird Germany's next topmodel kritisieren? It's a fashion statement.


Kommentare:

  1. Wer schaut bei dem tollen Stoff schon auf die Nähte :-)

    AntwortenLöschen
  2. Es IST süß. So MUSS es sein.

    Wulfhild wird eine glänzende Figur machen. Wann zeigst du deinen Rock??

    AntwortenLöschen
  3. Jedes Mal, wenn ich irgendwo "mal schnell" ein Gummiband einähen will, möchte ich schreien. Es flutscht und rutscht und aargh! Der Stoff ist aber sehr niedlich!
    Sollen wir uns bald zum Rocknähen treffen? Ich schwing dann die Peitsche.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen