3. Mai 2012

Rhabarber Rhabarber Rhabarber

Wenn man das oft genug schreibt, wird einem ganz wirr im Kopf und man könnte genauso gut Thailändisch schreiben. Sieht dann ganz ähnlich aus.

Wenn man Rhabarber ganz oft hintereinander verarbeitet, nimmt die Liebe allerdings - im Gegensatz zur Lesefähigkeit - nicht ab. Aber man könnte ja mal was anderes probieren. Aber was? Als erstes könnte man Rhabarber googeln. Damit fängt es ja oft an. Wenn man das gemacht hat, könnte man die Google Bildersuche noch hinzunehmen und ein wenig weiter googeln. Und dann sind schwuppdiwupp Stunden vergangen und man ist ganz schön hungrig.

Bei mir also Rhabarber bisher immer als Kompott (kurz vorher so):


Demnächst aber brauche ich jemanden, der aus meinem Tag einen 48 Stunden Tag macht, damit ich verschiedenes ausprobieren kann:

Rhabarber Chutney, getestet von Luzia Pimpinella
Rhabarber Salsa, gefunden bei Shiny Cooking
Erdbeer Rhabarber Creme Brulée, verführerisch angeboten von Seduction Meals
Mango-Rhabarber-Pie, gebacken von Jun Belen
Verrines mit Erdbeeren und Rhabarber, gekostet von lamiacucina
Rhabarber-Mandel-Kuchen, vegan vorgestellt von Veganpassion
Rhabarber Honig Cupcakes, versüßt von Flowers on my Plate
Rhabarber-Erdbeer-Empanadas, gefaltet von Laylita's Recipes

Ich glaube, ich fang mit dem Chutney an, dann ist das für spontanes Grillen schon mal im Haus. Als nächstes dann den Mango-Rhabarber-Pie für das Sonntagsüß und dann die Empanadas, weil ich gerne Empanadas essen. Zumindest die klassische Thunfischversion. Hoffentlich haben die beiden nicht allzu viel gemeinsam.

Kommentare:

  1. Unbedingt auch Zeit für Rhabarber-Sirup einplanen :) Hab ich gemacht und schmeckt einfach göttlich mit Sekt :D
    (nach diesem Rezept: http://www.lecker.de/rezept/1123202/Rhabarber-Sirup.html
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Für dieses Jahr wird das wohl nix mehr (meine Küche befindet sich eh schon zur Hälfte in Kartons), aber ich könnte nächstes Jahr Rhabarber selber züchten und dann allen Deinen Links folgen - gute Idee! Wird gemcht ;-) Danke!
    Liebe Grüße
    Fredda

    AntwortenLöschen