10. Oktober 2012

Genetik für Fortgeschrittene

Der braunäugige geek mit den glatten braunen Haaren blickt versonnen seiner Erstgeborenen hinterher, die in den Sonnenuntergang krabbelt. Dann ergreift er die Hand der brünetten Cati und blickt ihr in die braunen Augen.

"Schade, dass unsere süße Kleine anscheinend doch keinen blonden Lockenkopf bekommt."

Kommentare:

  1. Ich hatte da fest mit gerechnet, bei Euren Anlagen... Sollten der Freund und ich mal Kinder haben, sind die Karten dagegen offen. Von rot über blond hin zu schwarz, von aalglatt bis hin zu Korkenzieherlocke und von braun über grün hin zu eisblauen Augen, wir können alles :)!

    AntwortenLöschen
  2. Bitte halten Sie seinen Gesichtsausdruck fest, wenn das Kind denn doch noch blond wird..!! :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde euch die Untermieterin mal für ein We vermieten ;)

    AntwortenLöschen
  4. Vielleicht sollte ich dazu sagen, dass der geek als Kind blondgelockt war. Aber das wuchs sich noch aus, wie es so schön heißt...

    AntwortenLöschen
  5. Na wenn er als Kind blond war ist ja alles klar;-)

    *kopfschüttel*

    AntwortenLöschen