5. November 2012

5 vor 12

Wenn man Dinge in der Originalverpackung zurückgeben muss, dann sollte man tunlichst daran tun, dass es sich nicht um so ein Handtuch handelt, dass als kleines 5 x 5 cm Knäuel daher kommt und dann in Wasser geworfen wird, um seine wahren 2 x 2 Meter Hello Kitty Schönheit zu entfalten.

Aber das nur am Rande.

Ich bin krank. Und das Handy ist kaputt. Es ist ein bisschen wie das Ende der Welt, ich denke ihr versteht das. Ich sag nur Wählscheibe und Schnur. Und T9.

Auch solltet Ihr Verständnis dafür haben, dass es mir bisher unmöglich war, die Englischhausaufgaben für den heutigen Kurstermin zu machen. Oder zu staubsaugen. Oder die Küche aufzuräumen. Oder diese Überweisungen zu tätigen. Oder das Kleid fertig zu nähen. Oder oder oder.

Ich muss schließlich surfen. Nach einem neuen Handy. Bisher gefunden: diese Uhr.

Die gibt's bei Koziol. Ich bin valiept.
Die möchte ich bitte haben, Weihnachtsmann. Danke.

Kommentare:

  1. Die Uhr hab ich!
    Und mein neues Handy ist ein megafancy iPhone5. Ich musste 4 Wochen darauf warten, das war ganz schön lange. Jetzt bin ich im Handyhimmel.

    AntwortenLöschen
  2. Zu deiner Beruhigung: Es ist zehn nach Zwei. Also noch genug Zeit, um alles zu erldigen. Du schaffst das. Und gesund wirst du auch wieder. So :)!

    AntwortenLöschen
  3. Nana, die Woche wird schon noch besser. Und wir werden wieder gesund! Echt jetzt!

    AntwortenLöschen
  4. Gute Besserung! Das geht schnell vorüber, vor allem, wenn der Weihnachtsmann mitspielt - die Uhr ist wirklich genial. Der Rest (staubsaugen, Hausaufgaben etc.) ist unwichtig, kurier dich aus. Und das Handy soll dir jemand sofort ans Krankenbett bringen, muss ja kein Eifon sein, Samsung tut's auch.. *g*

    AntwortenLöschen
  5. Oh - könnte mein Posting sein. Bin auch krank zu Hause. Mein Handy tut's aber noch. Mein Beileid zu T9.
    Bisher habe ich:
    - eine Waschmaschine angeschmissen
    Ende.
    Aber surfen geht immer ;-)

    AntwortenLöschen