23. Mai 2013

15 Buchstaben

Wenn im Kreuzworträtsel mal das Adjektiv gesucht wird zu "Nähen eines bisher noch nie genähten Kleidungsstücks mit Hilfe einer fremdsprachigen Nähanleitung ohne Bilder" dann ist das: abenteuerlustig.

Zum Glück muss die potentielle Sommerbluse mit Knopfleiste und Bubikragen ja erst nächstes Jahr fertig sein. Also nach Herbst und Winter. Vielleicht sollte ich doch erst Stricken lernen? Rollkragen, Handschuhe und dicke Socken?

Kommentare:

  1. Ich glaube, 5 Buchstaben reichen:
    MUTIG!!
    Find ich toll, dass Du Dich da ranwagen willst. Ich tät´s nicht..!

    Momentan habe ich ja das stricken wieder für mich entdeckt. 2 Pullis sind fertig, eine Jacke wartet noch auf einen Ärmel und die zweite ist bereits auf den Nadeln. Alles kein Problem, solange es deutschsprachig ist.
    Leider gibt es im deutschsprachigen Raum nicht so schöne Strickmuster wie z.B. in England. Oder auch Italien. Ich trau mich nur nicht an die Anleitungen ran.
    Stattdessen liegt eine 43seitige Gebrauchsanweisung namens "Keine Angst vor englischen Strickanleitungen" vor mir auf dem Tisch. Auf deutsch. Aber ich bin zu faul, sie zu lesen...

    Umso größer mein Respekt vorm englischen Bubikragen! Ich bin gespannt auf das Ergebnis!!

    AntwortenLöschen
  2. "Mutig" fiel mir auch ein, als ich gleich die ersten Anweisungen (Knopfleiste) nicht durchschaute. Deswegen trenne ich nun auch mal ein bisschen auf nähe neu, denn es passt nicht zum Kragen... Aber: ist noch nicht mal auf Englisch, sondern auf Niederländisch. Das verstehe ich höchstens, wenn ich es mir so laut vorlese, wie ich den Ikea-Katalog verstehe. Oder mir Máxima stimmlich vorstelle ;-)
    Dir viel Erfolg mit dem Stricken auf Englisch. Der motivierende Winter ist ja nun wieder da!

    AntwortenLöschen