18. Juni 2013

Jetzt das Wetter

Heute wollte ich ja wieder über das Wetter reden. Nun denn.

Sommer ist ungleich lustiger, seit ich ein Kleinkind habe, dass mit Feuereifer durch städtische Brunnen stapft und die herrlichsten Gesichter macht, wenn es versehentlich auf dem Hintern und somit bis zum Hals im kalten Nass landet. Gut, dass da 50% geek drin sind, ich hätte geschrien wie am Spieß.

Und mit Wirkung zum wieder erfrischend kühlem Wochenende wäre noch von der Verwirrung der Frau mit der falschen Ferienwohnung zu erzählen. Denn wie kann es sein, dass wir nicht am Donnerstag zu ihr kommen? Sie hat es schließlich auf ihrem Zettel notiert. Den genauen Wortlaut der Unterhaltung kann ich nicht wiedergegeben, denn dann würde man mir nachsagen, ich würde mich lustig machen.

Dazu ist es zum Glück viel zu warm.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen