3. Juli 2013

5555 m

Heute ist wieder diese Sache mit dem Lousberg.

Dieses Jahr kann ich auf eine wirklich positive Laufbilanz in der Vorbereitungszeit blicken, brauche ich doch beide Hände um zu zeigen, wie oft ich zwischen heute und dem letzten Lousberglauf laufen war. Das zwar nur, weil mir der sechste Finger an der Hand fehlt, aber immerhin.

Das Ziel ist also niedrig gesteckt: nicht stehenbleiben. Mal sehen wie das so wird. Wahrscheinlich überkommt mich schon nach den ersten 555 m das unbändige Verlangen, mich in Embryohaltung auf den Boden zu legen und zu weinen.

Außerdem regnet es seit 5:30 Uhr in Strömen, vielleicht wäre es aus rein gesundheitlichen Gründen besser, die organisierte Kinderbetreuung zu ehren und Pizza essen zu gehen? Vielleicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen