6. Juli 2013

Wulfhilds neuer bester Freund

Vitus.

Vitus ist ein Raglanshirt. Und weil Vitus auch ein Ebook ist, kommt er wie ein kleiner Schizophrener in vielerlei Gestalt daher. Einzig fotografiertes Exemplar bisher:


Vitus ist für mein Spargelmädchen mit dezenter Wummenwampe perfekt schmal geschnitten und kinderleicht zu nähen. Das habe ich beim Probenähen für die Frau mit Frosch mehrfach lobend festgestellt. Hier die Version mit kurzen Ärmeln mit Bündchen und Knopfleiste für dicke Dickköpfe. Nachdem ich aus Ehrfurcht vor dem Projekt Knopfleiste erstmal siebzehn Stunden zitternd unterm Tisch gesessen und mich vor und zurück gewiegt hatte, schickte mich Wulfhilds ZEIGEFINGER dann aber sowas von schnurstracks in den Nähmaschinenpark und so wurde auch diese Nemesis überwunden. Kinderleicht. Ist aber ja auch auch Kindershirt. Es geht übrigens auch ohne Knopfleiste, mit langen Ärmeln, mit Schummelärmeln die so aussehen als wäre noch ein Shirt drunter und und und. Applikationen muss ich erst noch lernen, aber auch daran hat die lieben Jane gedacht.


Das Ebook gibt es bei Dawanda und bei Etsy, für lockere fünf Schekel neunzig, in Worten 5,90 €. Schlaue Menschen bestellen sofort und zahlen bis zum 12.7.2013 nur einen blanken Fünfer. Deal? Deal.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen