3. September 2013

Verwirrung

Vor mir liegt ein Aufnahmeantrag einer Kindertagesstätte. Also Aufnahme auf die Warteliste. Da mir mein Arbeitgeber, Wulfhilds Geburtsdatum und der Vorname des geeks recht geläufige Informationen sind, bin ich mit dem Ausfüllen des Antrags auch wirklich flott vorangekommen.

Jetzt aber.

Jetzt ist hier ein Freitextfeld mit der Überschrift: Begründung des Antrags.

Ob es ausreicht wenn ich schreibe: "Ich habe ein Kind und suche einen Kitaplatz"? Oder muss ich mehr so eine Art 3-Seiten-Essay schreiben wie bei der Bewerbung um einen Studienplatz in den USA? Oder ein Abstract zu den geplanten Forschungsvorhaben in den Bereichen Rutschen, Bauklötzestapeln und Malen? Ich bin mir unsicher. Ich glaub ich lass das erstmal sacken.

Kommentare:

  1. also, ich glaube ich kann helfen. Sie liegen nicht ganz falsch, die Kita möchte gelobt werden. So was in der Art, ihr Konzept ist toll und mein Kind wird bei ihnen glücklich bla bla bla.
    Kita Leiterinnen mögen es, wenn die Eltern sich informiert haben und nicht nur ihr Kind abparken wollen. Die wollen die Realität, also ich möchte arbeiten gehen und das Kind nicht zu Hause einsperren, eher nicht hören.
    Viel Erfolg und ich hoffe sie sind nicht Platz 200 auf der Warteliste.
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. *gg* begründe mal schön warum ausgerechnet diese Kita , Konzept etc.pp. würde ich sehr ausführlich machen. Das kommt immer gut!
    Für unsere Wunschschule haben wir ein Portfolio inkl. Familienfoto erstellt ;-P
    und Platz bekommen

    liebe Grüße und viel Erfolg hier erfolgt die Anmeldung unmittelbar nach der Befruchtung sonst sieht es mau aus


    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hatte ich ja alles befürchtet. Gut, dass im Büroexil nie jemand vorbeikommt und ich am Schreibtisch gut denken kann. Das wäre ja gelacht... Und sonst wird halt eingesperrt ;)

      Löschen
  3. ohje... bin ich froh, das ich "aufm Dorf" wohne. Zumindest mehrstufige Bewerbungsverfahren für die Kinderbetreuung gibt es hier (noch?) nicht. Viel Spaß & Erfolg.

    AntwortenLöschen