16. Mai 2014

It's getting hot out there

Der Wetterbericht hat mich gerade in eine tiefe Panikstarre verfallen lassen (bis auf den rechten Zeigefinger, mit dem ich dies hier tippe), denn es wird Sommer.

Und das jetzt, wo ich doch vergessen hatte, dass ich den Mutterschutz dazu nutzen wollte, wundervolle Sommerkleider für mich und Wulfhild zu nähen. Und das, wo doch der Mutterschutz parallel zu einer gewissen Unwucht im Taillenbereich stattfindet. Und das, wo die Auswahl an noch tragbaren Stillshirts vom Winter 2012 stammt.

Morgen also: Konsum.

Kommentare:

  1. Boah, nee, echt, ey! Rub it in, will you??? Wir haben hier gefühlte Minusgrade und Sturmwarnung!!!! Echtes Nordseeherbstwetter... in den Alpen... Mitte Mai!

    Ich will auch Sommer!

    Viel Spaß beim Shoppen. (Ich geh morgen noch mal die Winterkleidung aus dem Keller holen, hmpf).

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frau Basmati,
    da muss ich aber mal den Abschneiderinnenzeigefingefinger erheben, eine Augenbraue hochziehen und ein leichtes Räuspern durch meine Kehle gleiten lasse......Wie kann es denn so enden? Schnitt ist kopiert, Stoff ist gekauft, auch in ausreichender Menge. Einzig die wichtige Aufgabe dem basmatischen Nachwuchs ausreichend Luft und Sonne zur Rachitisvorsorge zukommen zu lassen, könnte ich gelten lassen. Prokrastination par excellence, eigentlich mein Fachgebiet....ich wünsche viel Spaß im Städtchen!
    Lieb Grüße die Abschneiderin

    AntwortenLöschen
  3. Sommer?
    Wo wohnen Sie denn?
    Ich habe gerade meine Spätherbstwolljacke ausgemottet..

    AntwortenLöschen