28. August 2014

Einfach mal arbeiten lassen

Dank einer guten Fügung passte sich meine Domführung heute meiner krankheitsbedingt lächerlichen Leistungsfähigkeit an: die Gruppe führte sich selbst. Ich brauchte bloß zu lächeln und ab und an Arrigato und Konichi wa zu sagen. Das hab ich gerade so hinbekommen.

Schöner Nebeneffekt: ich habe mal wieder ausgiebig um mich geschaut. Und fand meine Überzeugung bestätigt. Es ist schön im Aachener Dom. Sehr sogar.

Beim nächsten Mal dann besseres als Handyfotos. Ehrlich.

1 Kommentar:

  1. JA, die Fotos sind wirklich schön und der Dom ist auch immer wieder sehenswert. Waren vor 5 Wochen wieder mal dort.Dir eine gute Besserung.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen