6. März 2015

Prioritäten

Seit Monaten freue ich mich darauf, dass das Castle Grayskull ein Nähzimmer haben wird. Mit Gäste-, Arbeits- und Kruschzimmeranteilen, aber ein Nähzimmer. No more nähen am Küchentisch mit unbedingtem Aufbauen und Aufräumen  an jedem Näabend. No more Rumkriechen auf dem Wohnzimmerboden für Zuschnitt und Schnittmusterabpausen. No more hin und her zwischen Küche und da wo das Bügelbrett steht, weil in der Küche kein Platz dafür ist. No more Stofflager über drei Zimmer verteilt.

Und was tue ich? Für den ersten Zuschnitt im Castle Grayskull rutsche ich auf schmerzenden Knien übers Wohnzimmerparkett. Im Fernsehen läuft Terminator 4, da muss man Prioritäten setzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen